Freitag, 12. Juli 2013

Spaghetti alla Puttanesca nach Jamie Oliver

Das Rezept stammt aus  dem "30 - Minuten - Menü" Kochbuch von Jamie Oliver und bietet sich perfekt für gute Feierabendküche an! Guten Appetit sag ich da nur! Die Chilischote hab ich weggelassen, weil ich einfach keine hatte :-) Dazu gabs einen erstaunlich einfachen und leckeren Fenchel-Radieschensalat!

Zutaten für 2 Personen: 

200 g Spaghetti
1 kleine Dose Thunfisch in Öl
1 Knoblauchzehe
1 El Kapern
1/2 Glas Sardellenfilets in Öl
1/2 Bund glatte Petersilie
4 - 6 schwarze Oliven
400 ml passierte Tomaten
1/2 Zitrone
Salz 
Pfeffer
gemahlener Zimt 
(1 Chilischote)


Zubereitung:

Die Oliven etwas kleinschneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Die Knoblauchzehe klein würfeln und die Sardellen grob zerkleinern.

Das Öl des Thunfischs in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch zusammen mit den Kapern und den Sardellen hineingeben. Die Petersilie und die entkernte Chili hinzugeben und kurz mitbraten. 

In der Zwischenzeit die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen. 

Den Thunfisch und die Oliven in die Pfanne geben. Mit Zimt würzen und die passierten Tomaten unterrühren und etwas köcheln lassen. Den Saft der Zitrone hinzugeben und mit Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti abgießen und unter die Sauce rühren. Lassts euch schmecken, es ist wirklich gut!

Kommentare:

  1. SRF 2 am 6.9.2017 - da hab ich es entdeckt. Vielen Dank für Rezept und diese gute Site

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wagiblues,

      Das freut mich sehr :-) Ich hoffe es hat auch alles gut geklappt beim Kochen?

      Liebe Grüße und danke fürs Kompliment!

      Löschen

Ihr habt was dazu zu sagen? Scheut euch nicht, und schreibt einen Kommentar :-) Ich freue mich sehr darauf!

Natürlich könnt ihr mir auch gerne eine Mail schicken an:
gutenahrungmachtgluecklich@web.de